Mangalica oder Mangalitza Schweine

0
119263

Ungarische_Wollschweine16 [320x200]Mangalica – Mangalitza Schweine oder auch ungarische Wollschweine in Österreich.  Aus dem „Zigeunerbaron“ von Johann Strauss, mein idealer Lebenszweck ist Borstenvieh, ist Schweinespeck,…Ungarische Wollschweine fühlen sich auch in Österreich „sauwohl“.  Eigentlich sind es Mangalica oder Mangalitza Schweine, den Namen Wollschwein haben sie wegen ihres gelockten Haarkleides erhalten. Die robusten Schweine haben eine dicke Unterwolle und gelockte Borsten und es gibt sie in den Farbstellungen blond, rot und schwalbenbäuchig, das heißt oben dunkel und unter hell. Durch ihren Speck und der dichten Unterwolle macht ihnen Hitze und Kälte nichts aus, sie können sich ganzjährig im Freien aufhalten. Die Ferkel sind wie Wildschweinfrischlinge gestreift. Die gutmütigen Schweine werden in ganz Europa gezüchtet und unter anderem auch in Österreich,….Fotos von den Wollschweinen,… genau gesagt in der Marktgemeinde Passail, Bezirk Waiz in der Steiermark. Passail liegt etwa 35 Kilometer nördlich von Graz im Gebiet der Teichalm. Passail gehört zur Region Almenland, das Almenland ist ein Zusammenschluss von 13 steirischen Gemeinden.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT