Loser-Panoramaklettersteig „Sissi“

2
1406

Loser – Panoramaklettersteig „Sissi“ – Totes Gebirge – Steiermark

Loser Panoramaklettersteig "Sissi"Der Loser 1837m, das Wahrzeichen des Ausseerlandes wurde im Juni 2007 noch zusätzlich mit einem 450 Meter langen Panoramaklettersteig ausgestattet, ist ja auch kein Wunder bei diesem einladenden Felsmassiv aus Kalkgestein. Für viele Klettersteiggeher ist der Loser-Panoramaklettersteig „Sissi“ sicher ein weiteres Highlight in den Ostalpen. Wie sonst auch, benötigt man hier die komplette Klettersteigausrüstung inklusive Helm und Handschuhe und eventuell Stöcke für den Abstieg. Kurz vor dem Sissi Pfeiler, der Schlüsselstelle des Klettersteiges befindet sich der Notausstieg. Der Steig ist schwierig und auf keinen Fall für Anfänger geeignet. Die Schwierigkeiten werden mit C/D angegeben. Während der gesamten Klettertour hat man eine phantastische Aussicht auf den Altausseer See und zum Dachstein mit seinem Gletscher. Vom Talort Altaussee geht es über die Mautpflichtige Loser-Panoramastraße bis zum Parkplatz bei der Kehre 11. Der Zustieg ist leicht und man benötigt nur etwa eine halbe Stunde. Der Steig ist durchgehend mit Stahlseil, Klammern und Bügeln bestens gesichert. Alles in allem, der Klettersteig ist einfach traumhaft,… steil und kräfteraubend vor allem beim umhängen der Karabiner an den leicht überhängenden Stellen. Man kann perfekt gesichert, bei bestem Felskontakt seiner Kletterleidenschaft nachkommen. Am Gipfel kann man das herrliche Panorama genießen und dann geht es über den Normalweg wider retour, mit Einkerhschwung bei der Loserhütte.

Das Tote Gebirge ist unter den Plateaugebirgen der nördlichen Kalkalpen wahrscheinlich einmalig. Mit einer Ausdehnung von 400 Km² ist es wüstenhaft trocken vom rasch abfließenden Regen und somit vielleicht das größte Ödland der der Alpen.

2 KOMMENTARE

  1. […] Klettersteige und Klettern liegt im Trend. Die Erlebnis- und Freizeitgesellschaft bringt immer wieder neue Trendsportarten hervor,  Klettersteige zu bezwingen gehört dazu und Trendsport gehört zum Lifestyle. Die Routen werden im Schnitt immer schwieriger und fantasievoller angelegt, etwas Nervenkitzel muss schon dabei sein. Allerdings sollte man sich nicht ohne ausreichende Kondition, Körperbeherrschung, Schwindelfreiheit und einer entsprechenden Klettersteigausrüstung dieser doch nicht so alltäglichen Sportart widmen. Bis vor nicht allzu langer Zeit gab es Klettersteige nur in den Ostalpen nun aber werden die Steige aus Eisen „Vie Ferrate“ im gesamten Alpenraum immer mehr, schwieriger und schöner. Wie wäre es mit dem Loser – Panoramaklettersteig “Sissi” eine genaue Beschreibung und viele Fotos siehst du hier… […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT