Pidinger Klettersteig Bad Reichenhall Chiemgauer Alpen

0
1395

Hochstaufen – Berchtesgadender Land – Nördliche Kalkalpen

Pidinger Klettersteig - HochstaufenDer östlichste Berg der Chimgauer Alpen ist der Hochstaufen und hier befindet sich der Pidinger Klettersteig, der durch die Nordabstürze des Hochstaufens auf den Gipfel des Reichenhaller Hausberges führt. Wie bei allen Klettersteigen ist auch hier Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, die komplette Kletterausrüstung inklusive Helm und eine gute Kondition die Grundvoraussetzung. Ein Notausstieg befindet sich etwa nach dem ersten Drittel. Tritte und Griffe sind in ausreichend Vorhanden und der Steig ist fast durchgehend mit einem Drahtseil gesichert. Mit dem Pidinger Klettersteig wurde 2003 ein anspruchsvoller Klettersteig der Schwierigkeiten von A bis D beinhaltet geschaffen. Schon während der Kletterei hat man einen fantastischen Panoramablick.  Start der Tour ist Urwies, kurz nach der Ortschaft Piding. Bis zum Einstieg zum Klettersteig benötigt man im Normalfall etwa 1,5 Stunden, wir haben den Weg mit dem Mountainbike zurückgelegt und das können wir nur empfehlen. Den Klettersteig mit seinen 710 Höhenmetern hat man in gut 3 Stunden bezwungen, der durchaus anstrengende und vielseitige Klettersteig hält einem auf Grund seiner Länge bis zum Schluss in Atem, daher muss man im Reichenhaller Haus auf 1750 Meter in Gipfelnähe mit einem Aufenthalt von etwa 2 Stunden rechnen :-)

Für den Abstieg noch einmal etwa 2,5 Stunden, das ergibt insgesamt einen wunderschönen Tagesausflug in die Chiemgauer Alpen.

Die Chiemgauer Alpen sind der südliche und gebirgige Teil des Chiemgaus. Sie erstrecken sich vom Inntal im Westen bis zur Saalch im Osten, dem linken Nebenfluss der Salzach. Im Süden reichen sie bis zur österreichischen Grenze, geografisch reichen sie allerdings bis zur Linie Niederndorf, Kössen, Waidring, Lofer und Steinpass. Die Charakterberge der Chiemgauer Alpen sind Hochries, Kampenwand, Hochgern, Hochfelln, Dürrnbachhorn, Sonntagshorn, Zwiesel und der Hochstaufen mit 1771 m.

Themen-Suche:

  • pidinger klettersteig

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT